Barcode erstellen mit Word 2013 – ohne zusätzliches Plug-In – QR CODE128 EAN

Oktober 8, 2015
seccho

Mit Word 2013 ist es wieder möglich ohne zusätzliches Plug-In folgende Barcodes zu generieren:

QR
CODE128
CODE39
JPPOST
EAN8|EAN13
JAN8|JAN13
UPCA|UPCE
ITF14
NW7
CASE

Schritt für Schritt Anleitung (Fixer Barcode):

  • Die Datei muss im Word 2013 / 2016 erstellt werden und im .docx Format vorliegen.

 

  • Setze den Cursor an die Stelle wo der Barcode eingefügt werden soll.

 

  • Drücke Ctrl + F9 um ein Feld einzufügen. Es erscheint { }. Die Klammer stehen im Word für ein Feld resp. die Feldfunktion (Beachte, dass diese über Ctrl + F9 eingefügt werden müssen. Lediglich die Klammern manuell hinzuzufügen bringt nichts, da Word es nicht als Funktion erkennt!) Solltest Du die Klammern nicht sehen drücke Alt + F9 um die Feldfunktionen einzublenden. Ein erneutes drücken derTastenkombination blendet diese wieder aus.

 

  • Es kann nun zwischen den Klammern der Inhalt abgefüllt werden
    { DISPLAYBARCODE “ADI3000203N300NKIN103” QR \s 50 \q 3 }
    DISPLAYBARCODE = Word wird angewiesen einen Barcode zu erstellen
    “ADI3000203N300NKIN103” = Inhalt des Barcodes (Beispiel für Abacus Scan)
    QR = Barcode Typ (siehe oben Barcode Arten)
    \s 50 = Prozentuale Grösse des Barcode in Prozent 50 [Werte 10 – 1000] \q 3] = Fehlerkorrektur Level [Werte 0-3, 3 ist das Maximum]Infos zu weiteren Schaltern findest Du unter https://msdn.microsoft.com/en-us/library/hh745901%28v=office.12%29.aspx

 

  • Drücke nun erneut Alt + F9 um den Barcode einzublenden.

Wenn alles richtig gemacht wurde erscheint nun folgender Barcode:
Barcode Word2013 ohne Plugin

Word-Beispiel

Barcode
Barcode
barcode.docx
11.9 KiB
1927 Downloads
Details...

19 Comments. Leave new

Vielen Dank!
Genau dass habe ich gesucht.
Funktioniert perfekt.

Antworten

Hallo
Bei mir funktioniert es nicht. Ich erhalte immer den Fehler <>
Habt Ihr zufällig ein Beispiel in Word für einen funktionierenden Barcode?

Danke und viele Grüsse
andreas

Antworten

Fehler! Textmarke nicht definiert.

Antworten

Der Code39 funktioniert nicht bzw. produziert den o. g. Fehler. Nehmen Sie stattdessen den Code128.

Antworten

Hallo, kann es sein, dass der schalter \s bei Code 39 nichts macht? Der sollte eigentlich das Ergebnis skalieren?

Antworten

Hallo Yusuf

Bei Code 39 musst Du mit dem \h Schalter arbeiten:

\h field-argument
The text in this switch's field-argument is an integer that specifies the height of the symbol.  The units are in TWIPS (1/1440 inch).

Antworten

Shit
Bei kommt ein leeres feld

Antworten

Was kommt wo? 🙂

Antworten

Kann mich dem schon 2 Jahre alten Kommentar von Andreas nur anschliessen:
Vielen Dank für den Tipp – war genau das, was ich gesucht habe und funktioniert perfekt!

Beste Grüsse
Mika

Antworten

Hallo Mika

Freut mich!

Dann frohes schaffen 😉

Antworten

Hallo,
bei mir funktioniert es in Word. Fixer Wert oder Serienfeld wird aus Excel gelesen und in QR Code umgewandelt. Der angezeigte Barcode ist korrekt. Aber in der Email sind nur Leerzeilen. Der QR Code aus Word wird in der Email nicht angezeigt. Woran kann das liegen oder was kann ich verändern? Danke

Antworten

Vielen dank. Brauche ich immer wieder

Antworten

Vielen Dank! Alles funktioniert super.

Antworten

Gibt es auch eine Plugin für OpenOffice?

Antworten

Da bin ich überfragt…

Antworten

Ich möchte ein Formular in Word erstellen, wo diese Feldfunktion im Hintergrund läuft. Es sollen drei Eingabefelder enthalten, wo der Anwender jeweils eine Zeichenkette von 4 bis 10 Ziffern eingibt. Dann soll es einen „Druck“-Button geben, der bewirkt, dass diese Ziffern in einen Barcode umgewandelt und mehrmals auf einem DIN A4-Blatt ausgedruckt werden. Die Anzahl der Ausdrucke soll abgefragt und durch den Anwender definiert werden.
Meine eigenen Kenntnisse sind da eher durftig, aber ich bin mir ziemlich sicher, daß das alles mit den Word-Bordmitteln geht. Nur bei der Umsetzung bin ich überfordert und bitte um fachkundige Unterstützung.
Vielen Dank vorab!

Antworten

Das geht natürlich schon… Muss jedoch mit VBA erstellt werden.
Hier ein Beispiel:
Klick

Natürlich müsste man dies noch ein bisschen umbauen…

Antworten

Vielen Dank! Bei Gelegenheit werde ich den Script anpassen.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.